Montag, 30. Januar 2017

ICH

reinICH
unsere Atmosphaere
vom Negativ der Menschen
ent~spannend
ent~ladend


traeume 
all´ das
die Menschen NICHT wollen


erloese 
vom Druck 
tun/sein zu muessen

in meinem
LICHSEIN


ALLROSE


befreie

so dass die ZwergenMenschen weiterhin tun/sein koennen
das sie wollen


vollENDE

ihr AUSdruck
ihre EntSaftung
ihr Vertrocknen
bis sie die Mumie sind
die ihrer toten Seele entspricht
und so das TotenBuch erfuellt


Sonntag, 29. Januar 2017

Erwachen

Indem Mann lange genug 
in Ruhe ruh´d
kehr´d  SEINe Kraft
allmaehLICH zurueck

Indem Mann lange genug
in Ruhe ruh´d
beweg´d ihn erst SEIN Eigen
Interesse ganz LeICHd

bis dahin ruh´d er in Ruhe

Freitag, 27. Januar 2017

Der WILLE II

beFEINDet unbewusst Mensch
SEIN LEBEN

treibt Mensch nach OBEN zu wollen 
trennt Mensch von LeibLICHSEIN 
trennt von geERDE´dSEIN
be~ und verhindert MenschLICHSEIN
is der TotenGraeber der Menschheit
treibt Mensch aus SEIN Paradies

Der WILLE I

aktiviert Mensch 
SEIN NaturLICH BewegenRuhen (= SchweineHund)
zu 
UEBERschreiten 
um das Ziel dahinter zu erreichen

erzeugt 
Druck = Anstrengen das GegenDruck = Widerstand (Trotz) im Aktivierenden erzeugt und SEIN Sinne zusammendrueckt
Mensch verliert dabei SEIN SinnLICHSEIN und sucht seit dem danach
Mensch is seit dem aggressiv das er zeitweise diszipliniert UNTERdrueckt bis er hin und wieder cholerisch sein Dampf ablaesst bis hin zum OhnMaechtigen der dann AMOKlaeuft (dazwischen haben sich viele Spielarten seiner Schwaeche und Krankheiten geBILDet) 

Der MA(e)CHTige
aktiviert andere unter Druck der TodesGefahr (eine andere Motivation gegen SEIN Natur kann ihn niemals bewegen) das vorgegebene Ziel zu erreichen 
Der OhnMA(e)CHTige
muss glauben/wissen und automatisiert taub geworden fuer sein Fuehlen sein unnaturliches Verhalten zum MUSTER(Matrix) nach anfaenglichen Anstrengungen

Der MACHTige&OhnMACHTige 
Mutter&Kind
Mann&Frau
Chef&Mitarbeiter
Regierung&Volk
Berater&Hilfesuchende
Guru&Schueler
Amoklaeufer&Seine Opfer
sind das einander ausschliessende unbewusst bekaempfende GegenSatzPaar (Ein dialektisches Gesetzt)

Der WILLE
is der Leim der alle unnaturlichen Menschen in einer kuenstlichen Hierarchie zusammenhaelt
urTEILt lieblos die Welt in  (AsGard MidGard und UdGard) Oben und Unten Wertvoll und Wertlos  
MACHT schwach und krank
das die Menschheit suizid AUSstirbt

Mittwoch, 25. Januar 2017

ALLwissend

Mit der erlebten fuehlend Kenntnis ALLer Dialektich wirkenden Gesetze im ALL in

  • Mathematik
  • Physik
  • Biologie
  • Chemie
  • Energi
  • Verhalten der Menschen
die sich in ALLem wiedererkennen lassen


is Mensch faehich
seinen eigenen Interessen folgend 
sein naturLICHSEIN Raum im Leben in unserer Gemeinschaft findend EINnehmen
darin voll Freude und Lus´d leben

So 
sind alle Menschen ALLwissend
in ihrem eigenen Reich faehich
ihre UmWell´d klar sehen fuehlend erkennen
das Verhalten Mensch im Kollektiv begreifend
lebb´d Mensch naturlich gluggLICH in SEINer Kraft

So 
faellt allmaehlich seine Sinne verstopfende Dreck des Glaubenmuessen=Lernen ab
fliessd mehr und mehr
belebend ALLSTROM 
sein Interesse naehrend
durch ihn durch

Asgard

ganzer Baum
WurzelStammKrone

einsam wandel ich in Asgard Stadt
erstarrte Goetter in Stein
leere Goldene Halle
halte ich das Goldene Ei
zu demWasserTropfen gemacht
und weiss nicht wohin damit

Asgard
Unsere ganze ERDE
und ALL
im ALL
is ALL unser LEBEN

Donnerstag, 19. Januar 2017

Ich habe keine

Lust mehr zu helfen

AllRose


AllRose TraumForum

Wir traeumen
und staunen oft was wir eben traeumten

Tief in unserem Innern 
bewegt uns das wir im Tag nicht beachten
vermischt mit laengst Vergessenem ungeloesten Problemen unbeantworteten Fragen und unserer Phantasie unserer Wuensche
Das wir aktuell davon loesen koennen traeumen wir
mit dem unbewussten Wissen alle dafuer noetigen Hilfsmittel haben und bekommen

In diesem Forum schreibt jeder Interessierte und is bereit sich
1 erschuettern lassen 
~ dass eine verschlossene LebenKraftzehrende Wunde laengst vergangener Verletzungen oeffnet und den darin verborgenen Schmerz wieder fuehlend erinnert
2 auf ungewoehnliche Hinweise einlassen 
~ die IMMER von Herz kommend ihn inspirieren und auch in einem folgendem Gespraech sein ahha jaaa schenken
3 mit eigenen Ideen und Hinweisen gerne beteiligt

Ehrliche Antworten sind oftmals unbequem 
HIER in diesem Forum sind auch emotionale "Ausbrueche" akzeptiert 
Jede Anschuldigung im Du offenbaren die Verletzung des Anschuldigers UND Angeschuldigten ~ sind sie einmal ausgesprochen/geschrieben kann nun akzeptierend  beJa~end diese Schuld tief EIN~ und durchgeatmet werden und sich so loesen 
Dieses bewusste Akzeptieren der Schuld is der loesende Schwellendurchgang OBWOHL keine Schuld empfunden wird ~ HIER mit Anerkennen der Behauptung TROTZ Schuldlosigkeit findet sein Loesen vom Alten Muster (Labyrinth) statt 

Dieser sehr schwere Schritt is die einzige Moeglichkeit wirklich mit damit verbundenem NachuntenSinken die sich kuenstlich oben haltende Matrix der menschenverachtenden suizidalen Gesellschaft allmaehlich "unterwandern" und seine UrNaturKraft so nach und nach zurueckgewinnend empfangen
Jede Wutaeusserung hat ihre Quelle in denen die sie aeussern und den Mensch der sie empfaengt ~ beide 
wurden in aehnlichen Situationen schon frueher wuetend gemacht
Jeder kann nun nachdem er/sie in Ruhe gekommen is sich bewusst im Liegen tagtraeumend mit geschlossenen Augen fuer sein/ihr Erinnern oeffnen 
und diese Situation nochmals innerlich mit all seinen verdraengten Emotionen durchleben ~ 
"der Dampf wird endlich da abgelassen wo er erzeugt wurde"
 ~ DAS loest verstopfte Sinne im Leib und oeffnet sein Leib fuer belebenden KraftStrom ~ is alles letztendlich durchlebt und anschliessend durchruh´d fuehlt sich der Gewuetete nach diesem eigenen inneren Prozess erfrisch´d 

In diesem Forum beginnt mit Reinschreiben seines Traumes sein fuehlend Prozess 
im heilsam Kraftschopfen 
in befreiende Kreativitaet
durch inspiriende Erkenntnisse
des 
interessierten Menschen

Solange noch kein Forum eroeffnet is kann jeder Interessierte mir an meine mail  allrose108@gmail.com  schreiben
und bekommt solange erst mal nur von mir meine EINsicht in die Botschaft seines Traumes 

 AllRose


Dienstag, 17. Januar 2017

Suess

Leben is vielseitig interessant

und je mehr Seiten gespielt spielerich gelebt sind desto reicher is SEIN Leben

je tiefer desto feiner sind Wellen im SEIN
suess bekommt immer feiner Nuancen und sein Raum weitet sich ins tiefe All hinein
Freude is so suess
die feinste Suesse
Lieben is so suess
die feinste Suesse
Gott is so suess
die feinste Suesse
Leben is

Die wahrlich schmeckende duftende Suesse erleb´d Mensch erst mit sich allein
und erst wenn keine Abhanegigkeit kein Zwang mehr behindert
im reinen Raum der Freude voll Liebe zweier Menschen

kleinste Momente diesen Raum gekostet
schenk´d so viel Kraft
immer wieder sich diesem oeffnend erleben

bis

immer offensein
empfangend
das kommen kann

nach der langen Reise des Akzeptieren
aller unangenehmen Erinnerung und damit verbundenem kraftbindenden fuehlendem Schmerz
wieder
allmaehlich in Lebenfluss
tropfend weinen
schluchzend quellend
herzzerreissend heulend


weichen



Montag, 16. Januar 2017

Schwellendurchgang


Mit der Vermehrung der Menschen die nur moeglich war weil Orion seine fuehlende phallische Kraft verloren hat wurde Mann immer schwaecher und kranker


So gewann die Zeit als MachtInstrument
mit der Menschwerdung Gottes an Bedeutung und entwickelte die Kultur und mit ihr unbewusst das Labyrinth der kuenstlichen Hierarchie

Mit der Rueckkehr zur EigenNatur des Mannes
indem er "Das Wasser des Leben" ihn und sein Phallus belebend trinkt

NACHDEM
er sich von allen Lasten der Zivilisation seiner freiwilligen Domestizierung sie fuehlend erkennend akzeptierend befreien konnte

durchschreitet er die Schwelle in´s zeitlose

transformierendschopfender
Leib
LICHENERGISEIN

So steigt Gott endlich auf unsere ERDE sie einnehmend ganz herab
und schenkd uns SEIN Himmel
unser
ALL


Sonntag, 15. Januar 2017

EINflussRAUM

Jeder Mensch hat seinen eigenen EINflussRaum
ALLe Menschen beEINflussen


STOFFWECHSEL im ALL

sind gemeinsam transformierend
Atmen(GasStoffwechsel)
Verdauen(LeibNahrungStoffwechsel)
HandelndBewegen(GeistStoffwechsel)



Im 
WellenRaum raumwellend



Weg is beWegend Ruhend in Ruhend

ALLe drei Stoffwechsel im EINKlang transformierende Stoffwechsel

StoffWechsel 
is 
Energiwellen~aendernd 
Transformierend 
LoesendSchopfendSEIN

Im Mensch beweg´d sich Stoffwechsel 
vom ruhend HohlRaum 
im Kopf(RachenRaum) 
wo alle bewusst wahrgenommenen RaumWellen in den "Groben" Sinnen 
Nase(riechen) Augen(sehen) Ohren(hoeren) Kinn&Haut(fuehlen) Zunge(schmecken) "Erkennen/Benennen" 
EINfliessen 
mischd sich mit unbewusst EINfliessende RaumWellen durch die feinen Sinne 
im Leib(Brust~und BauchRaum) 
transformiert im gemeinsamen Stoffwechsel bis 
in RuhenRaum im Becken 
mit AusScheiden der Stoffwechsel"Reste" vom Leib 
in Well´dRaum

BeWegen 
von Schwarzen ALLLoch=RachenRaum in Schwarzen Loch=geistich ALLLoch im Becken
von Schwarzen Loch im ALL in Schwarzen Loch in ALLSONNE

Je groesser das Schwarze Loch im Becken desto mehr leb´d Mensch in EINKlang mit ALL im ALL