Samstag, 18. Februar 2017

Praegung des Kindes

is durch die moralisierte Mutter

staendig verunsichernd 

Der Vater betont die Verunsicherung des Kindes so lange bis es angepasst 
sein Naturlichsein und damit seinen Instinkt geistich Welterfassendsein 
verloren hat

Beide Aeltern 
beginnend mit der moralischen Mutter und mit dem moralischen Vater durchdrueckend
erziehen ihr Kind aus seiner
  Natur 
rAUS

Der sich entwickelnde Mensch is dann neben 
SEIN ICH
selbst geworden

und mit dem Fitz der Luegen der Moral und Wissenschaft ueber die Welt eingewickelt NICHT mehr in der Lage 
unsere Wunder der Natur = GOTTSEIN Schopfung eigenstaendICH staunend erkennen

Um aus dieser Misere zu kommen braucht der Mensch die 
Wahrheit 
die seit vielen Generationen mit sogenannten Not~Luegen immer weiter abseits aus der Gesellschaft rausgetrieben wurde

Wahrheit
 kann gegen das dicke gemauerte Bollwerk der Luegen NICHT freiwillig zurueckkehren
zu sehr zu scharf zu maechtig is die ablehnende Abweisung gegen sie gerichtet